Aktuelles header

30.01.2024
Besichtigung des Heizkraftwerk Sandreuth der N-ERGIE in Nürnberg

Besichtigung des Heizkraftwerk Sandreuth der N-ERGIE in Nürnberg


Viel zu sehen und zu erfahren gab es bei der Besichtigung des Heizkraftwerkes Sandreuth am 30.01.2024. Während der rund dreistündigen Veranstaltung blickten 20 Kolleg*innen der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Oberpfalz hinter die Kulissen des Heizkraftwerk Sandreuth. Dabei erhielten sie von den N-ERGIE Kraftwerk-Experten Thilo Munker – Lastmanagement, Norbert Sichelstiel – Logistik und Matthias Klopfer – Leiter Produktion Informationen über die Funktionsweise eines konventionellen Heizkraftwerks, der regenerativen Biomasse- Anlage, über die Energiewende und deren Auswirkungen auf die Betriebsweisen und Wirtschaftlichkeit sowie Einblicke in die Leitwarte und konnten ihre Fragen stellen und diskutieren.

 

Nach einem interessanten Vortrag von Thilo Munker, diskutierten die Teilnehmenden lebhaft und stellten viele Fragen zur Funktionsweise des Heizkraftwerks, zur Fernwärme, zum Wärmespeicher und welche Rolle die Politik, die Energiewende, erneuerbare Energien und die Brennstoffbeschaffung dabei spielen. Im Anschluss erhielten die Teilnehmenden spannende Einblicke im Kraftwerk, der Strom- und Wärmeproduktion aus den verschiedenen Energieträgern wie Holzhackschnitzel, Erdgas, Heizöl und Müll und rund um den Wärmespeicher und dessen Nutzung. Etwa 90 Minuten lang zeigten und erklärten Norbert Sichelstiel, Thilo Munker und Matthias Klopfer, wie die Technik funktioniert und welche Herausforderungen die Energiewende für die N-ERGIE mit sich bringt. Bei diesem interessanten Gruppenerlebnis haben zum einen die Kollegen der N-ERGIE den Teilnehmenden einen anschaulichen Einblick über das eigene Arbeitsgebiet hinaus ermöglicht, und zum anderen lernten sich alle Beteiligten in lockerer Atmosphäre und beim abschließenden Mittagessen besser kennen. Mit erlebbaren Aktionen wie dieser wird das Miteinander zwischen Lieferanten und Kunde gefördert und ein vertrauensvolles Arbeitsumfeld geschaffen.

https://www.n-ergie.de/n-ergie/unternehmen/unsere-energie/kraftwerksstandort/!ut/p/z1/04_Sj9CPykssy0xPLMnMz0vMAfIjo8zifT2dDQyd_A18_Q3cjQwczd0CLUxdLYxcPU30w_EpcLcw1Y8iRr8BCnA0cAoycjI2MHD3NyJHP7JJxOnHoyAKv_Hh-lH4rDALNcevwN3bhIACfzMCCkCBjMWZqKFIyB8FuaGhoREGmZ6ZnooA5OxjjA!!/dz/d5/L2dBISEvZ0FBIS9nQSEh/







 

19.04.2024
Informationen zu EUDR
Mit der geplanten Anwendung der EU-Verordnung über entwaldungsfreie...
19.04.2024
Finger weg vom Bundeswaldgesetz!
„Praxisfern, bürokratisch, verfassungswidrig“: Neues Waldgesetz...
19.04.2024
Europawahl 2024: Waldeigentümer fordern Stopp der EU-Wald-Regulierungsoffensive
„Waldbewirtschaftung muss zurück in die Verantwortung der...
19.04.2024
Europawahl 2024: Waldeigentümer fordern Stopp der EU-Wald-Regulierungsoffensive
„Waldbewirtschaftung muss zurück in die Verantwortung der...
16.04.2024
Borkenkäfer: Hohe Anflugszahlen in vielen bayerischen Regionen.
Im Bayerischen Wald, im Frankenwald sowie in den bayerischen Alpen...
16.04.2024
Aiwanger für Bekämpfung von Borkenkäfer – Wirtschaft und Tourismus bedroht
Hubert Aiwanger hat sich vor Ort im Bayerischen Wald ein Bild von...
27.03.2024
Jede Stimme zählt!
...
20.03.2024
Trotz starkem Widerstand der FDP haben die EU-Staaten das Lieferkettengesetz beschlossen.
Eine überarbeitete Version des Entwurfs zur Sicherung von...
20.03.2024
Innovationen für die Zukunft der Wälder
Innovationen für die Zukunft der Wälder Die Botschaften der FAO...
15.03.2024
Salzburger Erklärung
https://www.stmelf.bayern.de/mam/cms01/service/dateien/salzburger_erklaerung.pdf